Schüler:innen – Wettbewerb „draufgsetzt“ I 2020 – 2021

Für den dritten bayernweiten Wettbewerb sollten sich Schüler:innen analytisch und kreativ mit ihrer gebauten Umwelt auseinander. Mit draufgsetzter Architektur wurden aktuelle Themen, wie Innenentwicklung, Nachverdichtung und das Bauen im Bestand behandelt.
Wir freuen uns, dass fast 10.000 Schüler:innen angemeldet und trotz der Pandemie ca. 4.000 Schüler:innen teilnahmen. 250 ausgewählte Arbeiten aus ganz Bayern wurden eingericht.  

x
Leistungen:
Didaktisches Konzept I Grafische Gestaltung I Erarbeitung des didaktischen Leitfadens I Netzwerkarbeit und Ausschreibung I analoge und digitale Fortbildungen I fachliche Begleitung der Lehrkräfte  I Logistik und Versand I Preisgericht I Preisverleihung I Ausstellung
x

Didaktischer Leitfaden

Dokumentationsbroschüre
x
Zeitraum:

2020/ 2021
x
Team:
Stephanie Reiterer, Jan Weber-Ebnet
x
Initiative:
Stephanie Reiterer, Jan Weber-Ebnet
in Kooperation mit LAG Architektur und Schule e.V.
x
Förderung:
Stiftung “Art131”, Bayerischen Architektenkammer, Architektur-Kultur-Stiftung