Neues Wagen! Jugendpartizipation

Trotz Corona kann Jugendbeteiligung gelingen: als Unterrichtsgang in den Stadtraum!

Mit Maske, Abstand und heissen Getränken besuchten uns 19 Schüler/innen eines Profilfachs zur Stadtgeografie trotz Temperaturen unter 0 Grad in unserer Outdoor-Planungswerkstatt.

Im Stadtplan wurden wertvolle Informationen gesammelt und davon ausgehend Fragen der Stadtentwicklung erörtert. 

Mit diesem Wissen im Kopf konnten die Jugendlichen Perspektiven für den künftigen Stadtpark entwickelt werden – Wir freuen uns, das sich die Gruppe in der weiteren Entwicklung einbringen will und die Schule als Patin des Parks mitwirken möchte.

 

[smartslider3 slider=”8″]