Neues Wagen! Ein partizipativer Rundweg 

An 11 Stationen rund um das Entwicklungsgebiet können Bürger sich kontaktfrei informieren und sich an Mitmachstationen aktiv beteiligen.

Neues Wagen!
Ein partizipativer Rundweg

An den Stationen gab es viel zu sehen, von den Ideen aus der zurückliegenden Gartenschaubewerbung bis zu Inspirationen zu neuen Nutzungsformen im künftigen Bürgerpark. Installationen, wie Peilstangen, machen den zukünftigen Park erlebbar. Viele Stationen luden zum Mitmachen ein und fragen dabei spielerisch und interaktiv die Alltagsexpertise und die Erwartungen der Bürger/innen ab.
So konnte im Laufe von 3 Tagen gut informiert, eine Fülle von Erkenntnissen gewonnen werden und die Bürger/innen konnten zur konstruktiven Auseinandersetzung mit den anstehenden Planungen bewegt werden.