Corona fordert aktuell die Gesellschaft, Social Distancing und die geltenden Hygienerichtlinien verändern nicht nur unser Miteinander, sondern auch unsere Räume und unser Verhalten in Räumen.

Wir Architekten/innen wollen aus dieser Situation lernen und erfahren, wie sich Lehrer/innen und Schüler/innen in ihren Räumen arrangieren!
Bei der Planung von Schulgebäuden werden wir uns in Zukunft fragen, wie wir sie pandemietauglicher gestalten können.
Externe dürfen die Schulgebäude aktuell nicht betreten, um sich einen Eindruck der improvisierten Lösungen vor Ort zu machen. Deshalb brauchen wir Eure Hilfe!

Wir suchen ausdrucks- und stimmungsvolle Fotos, die zeigen, wie Schulen in Bayern auf die geltenden Bestimmungen reagieren: abgesperrte Räume, Abtrennungen, Beschilderungen, Plexiglaswände, …
Wir suchen Details und Raumeindrücke der aktuellen Schul-Lebenswirklichkeit.

Die Bilder werden ausgewertet und zukünftig für Planer/innen nutzbar gemacht, in Ausstellungen gezeigt oder unter Nennung der Fotograf/innen veröffentlicht.

 So gehts:

  • Details und Raumeindrücke Schulgebäude fotografieren
  • die besten Bilder auswählen (max. 5 Stck,/Person)
  • Auf die Webseite ….. gehen und Bild hochladen:
        • Achtung: jedes Bild muss einzeln hochgeladen werden! 
        • Bitte schreibt zu jedem Bild eine kurze Erklärung (Lage, Grund), damit wir das Foto verstehen
        • Auch Eure Eindrücke nehmen wir gerne auf! Wer zusätzlich beschreiben will, wie sich Schule aktuell anfühlt, kann dies auch im Nachrichtenfeld tun. 
        • Mit dem Upload übergebt ihr uns das Recht, Eure Fotos weiter zu verwenden und zu veröffentlichen. Vielen Dank dafür!

Schick uns ein Bild mit einer kurzen Beschreibung:

Mit Eurer Fotorecherche und der Übermittlung Eurer Daten, helft ihr uns, Planung nachhaltiger zu machen.
Wir bedanken uns bei Euch für Eure Unterstützung!